54 Gäste, 0 Mitglieder

Neueste Posts

Fernbedienung MGF

Begonnen von Fireball, 06. August 2008, 13:38:47

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

Fireball

Hey hat jemand ne ahnung wie man die Fernbediehnung wieder anlernt beim MGF 1.8i?
Batterie wurde gewechselt und jetzt funzt das nicht mehr.

Danke schonmal im Voraus.

(Ne PDF waär gut)

Gert

Alle sagten das geht so nicht, dann kam Einer der wusste das nicht, und machte es einfach

Fireball


diwe63

der obige Link funktioniert nicht mehr. Hat jemand die Anleitung noch parat ?

Xpower

nach dem Batteriewechsel 4-5 mal auf öffnen oder schliessen drücken dannn erkennt er bereits angelernte Fernbedienungen wieder.
Neue Fernbedienungen die noch nicht an das Auto angelernt waren, müssen erst mit einem Testbook "verheiratet" werden.

Birgit

Habe ebenfalls die Batterie gewechselt ( VARTA CR 2032  3 V) mal klappt es mal nicht😌

Xpower

evtl. sind dann der Batteriehalter in der FB nicht mehr richtig verlötet oder die Microschalter sollten mal ersetzt werden

Birgit

In der Regel nimmt man ja immer den favorisierten Schlüsse mit FB. Mein Ersatzschlüssel lag ehrlich gesagt fast 20 Jahre in der Vitrine😇. Ist es ratsam beide Schlüssel abwechselnd zu benutzen, oder riskiere ich dadurch, dass die Wegfahrsperre greift?

Xpower

bei den Lucas ist es nicht ganz so schlimm wenn man sie nicht nutzt.
ist doch aber schade wenn man da in den Ersatz ne neue Batterie rein macht und der dann nur rumliegt :D

Birgit

Ok....... Danke für die INFO, werde beide benutzen😀

Gert

#10
[quote author=Xpower link=msg=503955 date=1670761994]
evtl. sind dann der Batteriehalter in der FB nicht mehr richtig verlötet oder die Microschalter sollten mal ersetzt werden
[/quote]
@Birgit
Sind alle 3 Füße von dem Batterie Halter noch fest verlötet ?
Wenn das der Fall ist, besorg dir entweder eine Neue Fernbedienung oder eine Gebrauchte und lass die Anlernen,
hier die Testbooks in privater Hand
https://forum.mg-rover-freunde.com/index.php?topic=41547.0
die es zum anlernen der FB braucht

Wenn Du einen fähigen Elektriker an der Hand hast der mit nem Lötkolben umgehen kann, der kann die Mikroschalter auch einlöten, die gibt es im Netz
Alle sagten das geht so nicht, dann kam Einer der wusste das nicht, und machte es einfach