32 Gäste, 0 Mitglieder

Neueste Posts

MG ZS 180 bei Kleinanzeigen /Mobile

Begonnen von Salem40, 29. April 2023, 18:06:08

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

Salem40

Hallo. Der ein oder andere wird sicherlich den MG ZS 180 bei Ebay Kleinzeigen bzw Mobile in Berlin Spandau gesichtet haben. Ich habe mir gestern die Mühe gemacht und bin dort hingefahren und habe mir das Auto angeschaut. Hat aber nicht lang gedauert. Ein Blick unters Auto und die Sache hatte sich erledigt. Der Unterboden ist rechts sowie links völlig durchgerostet. Mehr als Teilespender ist das Auto nicht wert. Definitiv keine 1900€ was der Händler hier aufruft. Motor konnte ich leider nicht sehen bzw hören da zum Zeitpunkt kein Schlüssel vorhanden war.

Anzeigen-ID: 2369402447

Roverlook

#1
Was soll man dazu sagen? Déjà-vu nicht nur bei dem.

Ich habe sicher über ein Jahr nicht mehr nach ZS geschaut, aber es sind jetzt wieder fast nur alte Bekannte da bzw. immer dieselben 180er wie zuvor da, wenn auch teilweise von anderen Verkäufern.

Nur der grüne MKII ist weg, ich hoffe, er hat ein schönes Zuhause gefunden?
War auch von Forumsmitglied und wahrscheinlich mittlerweile eh der beste Weg, von jemanden hier zu kaufen, mit Historie, so wie es z.B. das V8 Forum zum MG ZT/R75 260 macht bzw. recherchiert und protokolliert.

Leider ist der Handelsplatz aber hier jetzt ausgegliedert bzw. die Zahl Aktiver weniger - genau wie Verkaufswillige.
Natürlich muss man für gute Exemplare auch etwas mehr hinlegen, für unter 4.000 Euro wird man heute keine guten mehr  finden, die regelmäßig bzw. Scheckheft gepflegt sind, vor allem wenn ZR-Wechsel mal wieder zufällig nicht gemacht wurde ;-)
Blind bzw. unter 2.000 Euro wird man ansonsten fast nur noch Schrott auf dem freien Markt bekommen.

Da tut sogar der graue Diesel MKII mit Diebstahlschaden weh, wer macht denn sowas? Habe schon 2 "im Unterhalt teure" MG Diesel, sonst wäre der was, immer wieder schöner dezenter Spoiler für den kurzen :thumbsup:

So ein blauer MKI 180er wäre auch nett, aber wenn in kurz, in NL stand damals ein seltener kurzer blauer MKII, der wäre was gewesen, aber Lack fürchterlich und bei den allg. hohen Luxus-BE-NE-LUX-Autopreisen Richtung 10 TEuro doch etwas viel.

Der weinrote, der auch aktuell wieder in den eBay KL drin ist, glänzt zwar schön, aber ging durch viele Hinterhof-Händler, auch hier in Hannover bzw. Garbsen. Hätte nicht gedacht, dass der noch in Deutschland ist und auch leicht wiedererkennbar.
"Das Erdöl ist eine nutzlose Absonderung der Erde"
Akademie d. Wissenschaften, St. Petersburg, 1806

Salem40

Ich bin ja noch auf der Suche nach einem guten ZS. Hab seit 2019 genau so einen Trophy blauen ZS in der Garage zu stehen der zwar optisch besser wie der in Spandau ist, aber genauso durchgerostet ist und dazu noch mit Motorschaden. Und ich habe bis heute keinen Plan was ich damit mache. Ein guter Karosserieklempner würde das wieder hinbekommen aber zu welchen Aufwand und Kosten? In den Export will ich den aber auch nicht schicken, dafür ist er mir dann doch zu schade. Habe auch schon überlegt, den hier im Forum anzubieten oder zu tauschen. Vor zwei Jahren hatte ich den mal in Kleinanzeigen angeboten aber die wollten alle nur den begehrten Teile habe, auf den Rest wäre ich sitzen geblieben. Auch hatte ich die Überlegung einen einfachen Rover 45 zu kaufen und diesen umbauen zum ZS. Die Rover 45 sind anscheinend besser konserviert und man bekommt diese günstiger und oft sogar in gutem Zustand. Ist dann aber kein originaler echter ZS.   

Roverlook

Ja, diese Idee hatten auch schon einige hier vor vielen Jahren, z. B. Sonic bis Geisterfahrer beim 25er zum ZR.

Schwierig, ob es den Aufwand heute wert ist, zumal Trophy Blau beim 45er nicht verfügbar war und Elektrikprobleme mit den Jahren eher zunehmen.
Bei der Verarbeitung nehmen die sich nichts, hab auch schon viele 45er mit entsprechendem Rost gesehen.

Bei Suche und mit Hänger würde ich auf jeden Fall auch im Ausland schauen (the parking ist ne gute erste Anlaufstelle).

In der Schweiz kamen fast nur die mit besten Ausstattungen, da könnten noch gute schlummern, nur wie in NL natürlich zu überdurchschnittlichen Preisen.
Der Markt in Frankreich dürfte auch noch einiges an MG querbeet hergeben.
Allg. stehen unsere Lieblinge aber auch im Ausland eher bei "Fähnchenhändlern" und sollten genauso wie in D vorm Kauf gecheckt werden. Am besten mit einheimischen Freunden/Bekannten.

Sehr selten tauchen auch noch Schätze in Osteuropa auf, die z. B. aus Österreich importiert wurden, aber in der Regel haben die wie oft in Skandinavien nur minimale Ausstattung und kleine Motoren.

Viel Erfolg  :cheers:
"Das Erdöl ist eine nutzlose Absonderung der Erde"
Akademie d. Wissenschaften, St. Petersburg, 1806