55 Gäste, 0 Mitglieder

Neueste Posts

TK oder VK?

Begonnen von DerGötz, 28. August 2022, 11:58:09

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

DerGötz

Hallöle,

Bin mir nicht sicher, ob meine Frage hier reinpasst, aber im Bereich 75er kann ich gar nichts schreiben...

Wie sind Eure Erfahrungen mit Versicherungen? Manche Teile sind ja kaum (oder gar nicht?) zu beschaffen. Wenn man aber eine Kaskoversicherung abschließt, die ggf einen Schaden abzudecken hätte, aber keine Teile oder Originale beschaffbar sind - was dann?

Lohnt sich eine Kasko überhaupt wenn man keinen Neuwagen aber eben auch keinen Oldtimer hat und sowieso nur wenig fahren will?
Logisch, man kann sich auch gegen Furunkel am Designerpopo versichern- aber macht es aus Eurer Sicht Sinn einen 99er Rover 75 mit einer Kasko zu versehen?

Streety

Kommt auf dem Zustand an!
Meine beiden Seventy-fives sind als Youngtimer versichert mit Gutachten usw was bei sehr guten Exemplaren unter 25Jahren extrem wichtig ist! Versichert sind alle auf TK, weniger macht keinen Sinn. Marktwert am Ar....der tatsächliche Wert ermitteln lassen!
Leider erlitt unser 75-Silverstone einen Motorbrand....haben den tatsächlichen Höchstwert erhalten und wird wieder aufgebaut (wenn mal Zeit da ist).
traffic.gif
Heizungsmanufaktur: www.shk-lambertz.de

Spacecake

Zitat von: DerGötz am 28. August 2022, 11:58:09Hallöle,

Bin mir nicht sicher, ob meine Frage hier reinpasst, aber im Bereich 75er kann ich gar nichts schreiben...

Das liegt daran, dass das FAQ-Modellbereiche sind. Hier gab es mal ein FAQ Team, was die meist gestellten Fragen dann aufbereitet als Thread reingestellt hat.

Inwieweit das noch aktiv ist, das Team, ist eine gute Frage :-). Die meisten Fragen sind aber sicherlich 17 Jahre nach dem Ende von MG-Rover gestellt und auch beantwortet.

Grüße
Christian

UliV

Bzgl. ZT Teile:
Da sollte bei Bernd mit etwas Geduld noch das meiste/nötigste beschaffbar sein (neu oder gebraucht)
https://www.mg-rover-teile.de/
Der Narr hält sich für weise, der Weise weiß dass er ein Narr ist.