28 Gäste, 0 Mitglieder

Neueste Posts

Rover 420 Tourer

Begonnen von Icor, 12. Mai 2005, 15:54:10

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

Icor

So nun ist er wieder heil in meinen Händen, zu der o.g. Liste sind noch ein Getriebeölwechsel und Instandsetzung des wackligen Fahrersitz und des FH für den Fahrer gekommen , aber das Gute die Rechnung lag dann "nur" bei 700 Euro...

Dafür rollt er jetzt wieder, oder besser rumpelt über Dresdens Straßen...
My Rover don't leak oil... he just marked his territory!

sven

super, dazu gibts das passende kalenderbild ;) :)
traffic.gif
... man huldige die geisterfahrende Gottheit und seinen Komplizen den EVO-Mann ...

Icor

Zitat von: sven am 07. September 2007, 17:48:23
super, dazu gibts das passende kalenderbild ;) :)

Stimmt, das ja auch noch, ach wie ist der September wunderbar  :D
My Rover don't leak oil... he just marked his territory!

Hans-Peter

Bei soviel Liebe solltest Du aufpassen das nicht irgendwann Dein Tourer im Bett neben Dir liegt statt Deiner Holden  ;D ;D ;D ;)
traffic.gif
Ich fühl mich so krank...ich glaub ich hab Montag.

Icor

Zitat von: Hans-Peter am 07. September 2007, 20:23:46
Bei soviel Liebe solltest Du aufpassen das nicht irgendwann Dein Tourer im Bett neben Dir liegt statt Deiner Holden  ;D ;D ;D ;)

Nee anders ich schlaf im Tourer, und die Holde bleibt im Bett, in Dresden weiß man ja nie...  ;)

http://forum.mg-rover-freunde.de/index.php/topic,20129.0.html
My Rover don't leak oil... he just marked his territory!

Icor

Leider wieder einiges passiert...

über den Jahreswechsel stand der gute in der Wrkstatt, mit 139000 km, Ölwannendichtung erneuert, Kompressionstest am Motor, Motorspülung, Simmeringe Nockenwelle und Kurbelwelle erneuert, dazu dann natürlich Ölwechsel... € 320,-

bekannte und unbekannte Mängel derzeit (140500km) ...

Ölwarnlampe erlischt erst nach ca. 3000 U/min -> wahrscheinlich Öldruckschalter, öder Überdruckventil an der Ölpumpe
metallisches Rumpeln im Bereich der rechten vorderen Aufhängung -> wahrscheinlich Spurstangenköpfe ausgeschlagen
Fensterheberkreuz völlig verbogen Fahrerseite -> muss erneuert werden
Motorstottern beim Beschleunigen bei exakt 1250 U/min in allen Gängen -> wahrscheinlich ... hmm null Plan
Simmering Getriebe sifft leicht -> erstmal auf Ölstand kontrollieren beschränkt
Tachowelle fängt schon wieder an zu klackern


Wenn jemand Lösungsvorschläge zu Problemen hat, immer her damit... 

ansonsten siehe hier...

http://forum.mg-rover-freunde.de/index.php/topic,23997.0.html
My Rover don't leak oil... he just marked his territory!

Bobby66


scheint ja wohl immer mehr und mehr zu werden  :huh:

War leider bei meinem auch so, aber das wird schon und bist ja nicht gerade wenig mit gefahren  ;D

Tritium

Zitat von: Icor am 12. Februar 2008, 11:58:25
Ölwarnlampe erlischt erst nach ca. 3000 U/min -> wahrscheinlich Öldruckschalter, öder Überdruckventil an der Ölpumpe

Schau mal wenn der im Standgas läuft...den 710er Deckel runternehmen und durch das "Loch" in der VDD sollte man richtig schön das Öl rennen und spritzen sehen.

Zitat von: Icor am 12. Februar 2008, 11:58:25
metallisches Rumpeln im Bereich der rechten vorderen Aufhängung -> wahrscheinlich Spurstangenköpfe ausgeschlagen

Schau mal nach der Pendelstütze (sieht aus wie nen Hundeknochen ca. 7cm lang), ob die Gummipuffer noch da sind. Spurstangenköpfe rumpeln eher weniger, sondern man sollte es am Lenkrad merken. Z.B. wenn man das Lenkrad eingeschlagen hat und über einen eingesunkenen Kanaldeckel fährt.
Auch die Gummis am Stabilisator.
http://rover.odin-haller.de  new: 14. MG-Rover Deutschlandtreffen (10.-12.07.2015)
http://technics.odin-haller.de

Icor

Danke Odin für die Tips,

hab mir mal ne Minute Zeit genommen, und siehe da, durch Dredens schöne Straßen hat sich der rechte Stoßdämpfer gelockert  :-o nun rumpelt da nischt mehr, ansonsten gehts Montag in die Werkstatt, da Platz dann ne Bombe, in der Nähe des Ölfilters ist alles voller Öl, mal sehen was die Herren dazu sagen...

My Rover don't leak oil... he just marked his territory!

Icor

So, bei KM-Stand 142.311, nach 3 Jahren 9 Monaten und 20 Tagen habe ich ihn heute abgemeldet  ;( aber er steht nun im Trockenen und nun hab ich viel Zeit den Großen wieder auf Vordermann zu bringen...
My Rover don't leak oil... he just marked his territory!

Icor

#40
nur für Liebhaber... http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=vobplxd2sejd

keine Diskussionen bitte, unter diesem Preis verlässt er mich nie...
My Rover don't leak oil... he just marked his territory!

Icor

War ihn gestern mal wieder besuchen und bin nen bissle rumgefahre, mei war das schee  :*

Tourer bekommt ab Mai Saisonkennzeichen, soviel steht nun fest...  :love4:
My Rover don't leak oil... he just marked his territory!

Tritium

http://rover.odin-haller.de  new: 14. MG-Rover Deutschlandtreffen (10.-12.07.2015)
http://technics.odin-haller.de

IWAN

wenn man sich die drei seiten von deinem XW so durchließt , dann könnte man sogar sentimental werden und Tränen bekommen.

zu erst alles toll, dann viele reperaturen (und viel geld) , dann abgemeldet(=fast TOD) und nun soll er wieder laufen (nur saisonal -> gut so)
solche geschichten schreibt nur das leben selbst und Rover ;D
Rover 45 iDT
Mein Rover ist wie eine ältere Dame: etwas inkontinent und braucht immer etwas Aufmerksamkeit.

Patrick


Rico ohne Tourer geht ja auch mal gar nit....

Raritätenschmiede Longbridge