34 Gäste, 1 Mitglied

Neueste Posts

MGF Wasser-Temperaturanzeige ohne Funktion und Ventilator schaltet nicht an ?!?

Begonnen von MGF-VVC, 30. Dezember 2021, 16:58:29

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

MGF-VVC

Hallo und guten Tag zusammen,
Ich gehöre vielleicht bald zu den MGF fahren, wenn ihr mir bei nachfolgenden Problem helfen könnt 🤪

An meinem MGF VVC BJ 1997 ist die Kühlmittel Temperatur Anzeige leider ohne Funktion.
Der Ventilator schaltet auch nicht ein, Rohre / Schläuche zum Kühler werden warm.
Sicherungen sind alle funktionsfähig.
Kann das an den Kühlmittel-Sensoren liegen?

In diesem Zug würde ich dann auch gleich das Kühlwasser tauschen.
Könnt ihr mir hier ein Gutes empfehlen?

Danke und Grüße 😊





Gert

das gleich beide Sensoren defekt sind glaube ich nicht...
Kannst ja folgendes Testen:
- Temperaturanzeige den Stecker des unteren Sensors am Kniestück abziehen und den 1 Pin auf Masse legen ( mit Büroklammer zB. ) , damit müsste die Anzeige auf Max hoch gehen
- Der Lüfter vorne müsste anlaufen wenn Du den Stecker am 2 Poligen Sensor einfach abziehst

kommt warme Luft aus der Heizung ???

Bevor du die Kühlflüssigkeit wechselst, schau dir mal die 2 Kühlwasser-Rohre unter dem Wagen an, die gammeln gerne schon mal durch, falls nicht schon welche aus Edelstahl verbaut wurden...
Alle sagten das geht so nicht, dann kam Einer der wusste das nicht, und machte es einfach

MGF-VVC

Hallo,

Danke für deine Antwort 😊
Wenn ich den ,,seitlichen" abziehe fangen die Ventilatoren an zu laufen - perfekt.
Das mit dem unteren für die Anzeige teste ich noch, bin eben nur nicht gescheit rangekommen.
Luft kommt nich so richtig warm raus, eher kalt.

Die Rohre sind bestimmt noch Original, die checke ich.

Zu dem Kühlmittel, wäre das ein passender wg. OAT usw.?
https://www.atu.de/shop/Kuehlerfrostschutz-von-Norauto-bis-37°-C-Grad-G12G13-5-l-NO6912?searchterm=G12%5Cu0020%5Cu0020

Jetzt habe ich noch eine Frage, der Motorlüfter im Motorraum, wann beginnt der zu laufen?
Wenn ich den Stecker sm Sensor zieht bekomme ich ne Warnmeldung im Tacho aber anfangen zu laufen tut der nicht ?!?

Vorab vielen Dank und n guten Rutsch

Xpower

Wenn keine warme Luft kommt, dann ist meist  nicht richtig entlüftet.
siehe hier: http://mg-wiki.britische-klassiker.de/index.php?title=%C3%9Cberhitzung_/_Luft_im_K%C3%BChlsystem_K-Serie

Kühlmittel siehe: http://mg-wiki.britische-klassiker.de/index.php?title=K%C3%BChlmittel_ge%C3%A4nderte_Spezifikation

Wenn die Überhitzung vom Motorraum angezeigt wird, muss der Lüfter anlaufen, vorrausgesetzt er ist noch nicht festgegammelt

MGF-VVC

Hi,
vielen dank für den Link mit der Anleitung zum Entlüften, das werde ich tun!
Bzw. es wird besser sein das alte abzulassen, da nirgendwo steht wann es zuletzt gemacht wurde.

Zu dem Frostschutz nochmals, wenn ich es richtig verstehen benötige ich einen OAT, ethylen-glycol basierte Antifrostflüssigkeit ohne Phosphate, wie z.B von Glysantin den G30 ?
Der ist rot/violett von der Farbe.

Sorry wenn ich da nochmals frage aber unter unipart XLC finde ich nichts.

Sobald ich das mit dem Temperaturfühler wegen der Anzeige getestet habe melde ich mich wieder.

Grüße 

Xpower

Zitat von: MGF-VVC am 01. Januar 2022, 19:19:56
Zu dem Frostschutz nochmals, wenn ich es richtig verstehen benötige ich einen OAT, ethylen-glycol basierte Antifrostflüssigkeit ohne Phosphate, wie z.B von Glysantin den G30 ?
Der ist rot/violett von der Farbe.


kommt auf die VIN an was original drin war und ob es schon von jemand auf OAT umgestellt wurde.

Solltest du an der Farbe erkennen die dein Kühlwasser jetzt hat