41 Gäste, 0 Mitglieder

Neueste Posts

Funktion Fahrertürschloss Mikroschalter?

Begonnen von dougie, 15. Juni 2022, 13:18:31

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

dougie

Moin zusammen,

in der Regel kann ich alle elektronischen Probleme selber lösen, aber hier fehlt mir einfach ein Stück Hardware zum nachprüfen.

Problem: es geht um einen Rover Streetwise mit Pektron Wegfahrsperre. Ich versuche auf der Werkbank den EKA Code einzugeben, weiss aber nicht genau wie die Schalter im Türschloss arbeiten.

Ich weiss, das es jeweils einen Schalter für die Position "offen" und "verschlossen" gibt, und einen dritten, der die "Betätigung" irgendwie signalisiert.

Frage:
Wenn ich das Türschloss mit dem Schlüssel betätige, in welcher Reihenfolge werden die Schalter wie betätigt?

VG
Ralf

mike26dd

Welches Problem hast du denn genau mit dem Streetwise vielleicht kann ich dir helfen?
T4 Testbook vorhanden!!!!

dougie

Danke für's Angebot!  :thumbsup:

Also: ich hab mir ein Rig für eine MEMS3 ECU, Pektron SCU und Airbag ECU gebaut.

An die Pektron hab ich einen ZV Stellmotor mit Schalter für offen/zu angeschlossen und zusätzlich einen Taster für den "dritten Microschalter" im Türschloss.

Wenn ich jetzt versuche den EKA Code einzugeben, bin ich nicht 100% sicher  wie ich vorgehen muss.

Bislang hab ich es so probiert: (nehmen wir an der EKA wäre 2345)

ZV geschlossen und den Taster 5 sec gedrückt.
Taster los lassen und ZV Motor hoch ziehen (auf)
Taster dann zwei mal drücken
ZV Motor runter drücken und Taster drei mal drücken
ZV Motor rauf und vier mal drücken
ZV Motor runter und fünf mal drücken
zum Schluss ZV Motor rauf und ein mal drücken

Danach sollte die Pektron entweder sofort unscharf sein und der Motor startbereit, oder nach fünf Minuten.

Das mit den 5 Minuten warten hab ich noch nicht ausprobiert, weil die verschiedenen Bedienungsanleitungen in dem Punkt unterschiedlich sind.

Die Pektron ist aus einem RF von 2005....

Ich hoffe ich hab das soweit richtig verstanden?

VG
Ralf

mike26dd

Um EKA einzugebgen muß Auto abgeschlossen sein.
Dann gehts mit Entriegeln los.
Am Ende 5 Minuten warten oder du hast den Hupton gehört dann war der Notcode falsch.
Aber vielleicht hast du eine defekte SCU dann bringt dir das nichts die wird dann nicht mehr frei.
Wer braucht schon einen EKA wichtig ist du hast zwei ordentliche Fernbedienungen.
T4 Testbook vorhanden!!!!

dougie

Hat geklappt! Es waren die 5 Minuten Wartezeit!

Fernbedienungen hab ich aktuell keine, die muss ich mir noch besorgen.
Mein Testbook steigt aktuell leider mit einer dll Fehlermeldung aus, wenn ich eine Diagnose machen will.
Liegt wohl daran, das das wie Frankensteins Monster aus vielen Einzelteilen verschiedener Fahrzeuge zusammengebaut ist. Ich muss jetzt erst mal sehen, ob ich die VIN aus ECU und SCU irgendwie gematched bekomme.

Bilder kann man hier nur via URL einfügen, oder?

Xpower

wenn keine Fernbedienung mehr vorhanden ist kann man bei der SCU eigentlich keine neue mehr anlernen. Die müsste dann erstmal wieder auf Null gesetzt werden.

dougie

Nee, das stimmt so nicht. Du kannst immer wieder neue Handsender anlernen.
Aber ich kann die auch auf ,,virgin" setzen. Aber du brauchst die Barcodes!